Donnerstag, 21. April 2016

Chaos Spawn

Hier nun zu zwei recht alten Modellen von "Games Workshop" (www.games-workshop.com). Es handelt sich um alte Modelle der Chaos Spawn. Dabei geht es um Wesen die wahllos mutieren und ständig ihre Form ändern.
Ich habe den grundlegenden Modellen einige Einzelteile hinzugefügt. Bei dem ersten Spawn habe ich den behelmten Kopf, den rechten Arm mit Schild und den kleinen Arm am Bauch hinzugefügt.




Bei diesem zweiten Chaos Spawn habe ich einen zusätzlichen Arm an den großen linken Arm geklebt und die beiden Arme am Bauch zugefügt. Ebenso habe ich alle drei Köpfe an den Hauptkörper angeklebt.





Da ich schon die Maske des Slaanesh habe, habe ich diese Spawn im Slaanesh Stil bemalt.

Avarchillion

The Masque of Slaanesh

Hier die Maske des Slaanesh. Eine Figur von "Games Workshop" (www.games-workshop.com). Ich wollte in der Farbwahl die seltsame Mischung aus kunstvoller Gestaltung und dämonischer Abartigkeit darstellen die in der Idee des Slaanesh gegeben ist.



Avarchillion

Montag, 11. April 2016

Blood Knights

Und nun zu den berühmten Blutrittern der Vampire Counts. Da ich aber etwas knapp bei Kasse bin, konnte ich mir die tollen original Modelle von Games Workshop nicht leisten. Deshalb habe ich die ebenfalls ansehnliche "Undead Reaver Cavalry" von Mantic Games (http://www.manticgames.com/games/kings-of-war.html) geholt.

Ich habe meinen Rittern einige bessere Waffen gegeben da die Originale etwas mickrig waren.















Avarchillion

Wight

So, nun zu einem weiteren Modell aus dem "Reaper Miniatures" (http://reapermini.com) Sortiment. Der Untote Lord oder sowas. Ich verwende ihn als Wight meiner Vampire Counts Armee.





Avarchillion

Bat Swarm

So, hier nun meine eigenen Fledermaus Schwärme die aus dem "Reaper Miniatures" (http://reapermini.com) Sortiment entnommen sind. Ich fand sie etwas stilvoller als die original vorgesehenen Modelle.





Avarchillion

Necrosphinx

So, nachdem dieses Jahr die Tomb Kings aus dem Angebot von Games Workshop (www.games-workshop.com) verschwanden mußte ich noch schnell zuschlagen und das einzige Modell selbiger Tomb Kings kaufen das ich unbedingt einmal anmalen wollte.

So erwarb ich diese schöne Necrosphinx. Ein wirklich wundervolles Model das auch von den Regeln her ziemlich übertrieben ist.

Egal, da ich aber nun keine Tomb King Armee habe, habe ich die Necrosphinx mit einem anderen Farbmuster bemalt so daß sie sich besser zu meiner Vampire Count Armee gesellen kann.

Seht selbst:








Avarchillion