Montag, 28. März 2016

Empire - Free Company

Und hier eine der Einheiten die mir wiedermal richtig Spaß bei Bau und Bemalung gemacht haben. :-)
Die "Free Company" von Games-Workshop (www.games-workshop.com).

Ich habe hier meiner Phantasie freien Lauf gelassen und diesen Bausatz um einige der übriggebliebenen Teile meiner Großschwerter und Chaos Marauder erweitert.
Daraus ergab sich nun, wie ihr gleich sehen werdet, eine sehr wilde Schar von bewaffneten Bürgern,  professionellen Söldnern, alten Veteranen und selbsternannten Hexenjägern.







Und hier noch einige Einzelbilder der "besten" Modelle. Werde diese sicherlich auch für Mordheim ähnliche Spiele verwenden.

Draco "Professional" Blutaxt

Crazy Edward

Mike "The Hunter" Ward

Tarek Headhunter

Erich "old Man" Heidenreich

Hab gerade noch eine der letzten Packungen dieser "Free Company" bekommen. Games-Workshop wird sie in Zukunft nicht mehr führen...

Wollte auch noch mal Ordensritter und Silberhelme bauen und bemalen, aber die sind inzwischen schon aus dem Sortiment.

Avarchillion

Freitag, 18. März 2016

Empire State Handgunners

Und nun zum bis dato letzten Teil meiner Armee des Imperiums, die imperialen Musketenschützen.
Wie immer auch diese von "games-workshop" (https://www.games-workshop.com/en-GB/Empire-State-Handgunners).











Da diese, genau wie meine Infanteristen aus einer großen Kollektion kommen waren weniger Bauoptionen dabei.

Avarchillion

Empire State Troops

Hier eine Gruppe von 14 imperialen Infanteristen. Alle, außer der Anführer, der Trommler und der Bannerträger, sind mit Piken und Löwenschilden ausgerüstet.
Wie immer kommen auch diese Truppen von "games-workshop" (https://www.games-workshop.com/en-GB/Empire-State-Troops)










Beim Anführer konnte ich mich nicht zurückhalten und habe ihm eines der übrigen Großschwerter in die Hand gegeben.

Avarchillion

Empire Greatswords

Und hier das Herzstück meiner Imperialen Armee, eine Kompanie der Großschwerter.
Dieser Modellsatz von "Games Workshop" (https://www.games-workshop.com/en-GB/Empire-Greatswords) ist wirklich sein Geld wert. Schon allein wegen der grandiosen Menge an Bauoptionen.














Hier sieht man schön den blau-gold Farbstil den ich gewählt habe. Ursprünglich hatte ich an eine rot weiße Armee gedacht aber meine Frau meinte, daß ich endlich mal was nicht in schwarz, geld oder rot anmalen soll. Also dachte ich mir dieses Farbschema aus.

Avarchillion

Empire Great Cannon and Imperial Mortar

So, jetzt zu meinen zwei Kanonen.

Original von Games Workshop (https://www.games-workshop.com/en-GB/Empire-Great-Cannon) (https://www.games-workshop.com/en-GB/Empire-Mortar)

Dazu muß ich erwähnen, daß mir beim Zusammenbau einige Teile, für Crew und Großkanone fehlten. Also mußte ich kreativ werden und einiges aus Ersatzteilen anderer Sets zusammenbasteln. Nuja, ihr werdets sehen. ;-)



Hier sieht man, daß zwei der Crew Mitglieder eigentlich imperiale Infanteristen sind die statt einer Pike Kanoniergegenstände in Händen halten.

Und nun zu meinem lieben Münchhausen. Wie ihr gleich sehen werdet, hatte ich nur noch Reiterbeine übrig und mußte somit jemanden basteln der auf der Kanone sitzt. Münchhausen eben. Man sieht sehr schön wie peinlich berührt die beiden anderen Crew Mitglieder über die Verhaltensweise ihres Chefs sind.



Wie gesagt, ich mußte einiges "custom" zusammen basteln.

Avarchillion

Empire Witchhunter

Und hier das phantastische Modell von Scibor Miniatures (http://sciborminiatures.com) des Vampirjägers.
Ich verwende dieses Modell anstelle des offiziellen Hexenjägers.




Hab, wie man sieht noch ein paar "Purity Seals" und ein paar extra Taschen dem Modell hinzugefügt.

Avarchillion